Gesicht

Balea Aqua Express Shot im Test

1. August 2020

Manchmal, da braucht unsere Haut Feuchtigkeit und das am besten so schnell und intensiv wie nur möglich. Trockene Stellen sehen einfach nicht schön aus, doch jeder hat sie irgendwann mal. 
Bei diesem Problem soll der Aqua Express Shot von Balea helfen. Diese kleine Ampulle enthält ein Serum, dass die Haut sofort pflegen und mit Feuchtigkeit versorgen soll. 
Solche Ampulle gibt es ja schon lange und viele schwören auf die Behandlung mit solchen Produkten. Ich persönlich habe noch nie eine solche Ampulle ausprobiert und war deswegen besonders auf die Wirkung gespannt. 

Ich freue mich ja immer, wenn ich für mich neue oder generell neue Produkte testen kann. 
Meine Erwartungen waren aber sehr hoch, da die Verpackung eine sofortige und schnelle Wirkung verspricht. Ich habe die Ampulle am Abend benutzt und habe dann das Ergebnis am nächsten Tag abgewartet. 

Das Produkt

Der Express Shot verspricht eine sofortige feuchtigkeitsspendene Wirkung und er soll Trockenheitsfältchen mindern. Der Teint soll ebenmäßiger und strahlender werden. 
Außerdem soll die Feuchtigkeit sehr langanhaltend sein.
Die Anwendung klingt einfach: Den Ampullenkopf abbrechen, das Serum in die Handfläche geben und dann in die Haut einmassieren und einklopfen. 
Man muss aber aufpassen, dass man sich weder an Ampullenkopf oder am Unterteil schneidet, da das Glas sehr scharf sein kann. 

Ergebnisse

Die Anwendung selbst war tatsächlich sehr einfach und der Ampullenkopf lies sich leicht abbrechen. Die Konsistenz des Serums ist leicht Ölig, wobei ich eher etwas wässriges erwartet habe. 
Nach dem Auftragen fühlte sich meine Haut klebrig an und ich konnte keinen wirklichen Sofort-Effekt erkennen. Die Haut glänzte stark, doch einzelne trockene Stellen sahen weniger auffällig aus. Ich gab dem ganzen noch etwas Zeit aber selbst nach 1-2 Stunden fühlte sich die Haut trotzdem noch klebrig an.
Am nächsten Morgen war meine Haut leicht aufgepolstert und sie fühlte sich auf jedenfall gepflegt an. Doch leider war noch immer eine leicht klebrige Schicht auf meinem Gesicht. Wer sich also nach der Anwendung schminken möchte, der wird kein schönes Ergebnis bekommen. 

Fazit

Ja, das Serum pflegt und ja, das Serum versorgt die Haut mit Feuchtigkeit, aber weit nicht so stark wie erwartet und angepriesen.  Man kann das Serum wenn dann nur am Abend anwenden, wenn man danach nichts mehr vorhat. Denn schminken nach der Anwendung geht auf keinen Fall. Die Haut klebt und glänzt und fühlt sich einfach nicht angenehm an. 
Ich werde den Express-Shot auf jedenfall nicht mehr nutzen, denn wenn ich eine normale Feuchtigkeitscreme benutze, pflege ich meine Haut genauso.
Ich finde es wirklich schade, dass das Produkt nicht funktioniert hat, denn die Versprechen hörten sich toll an. Für mich ein klarer Reinfall.

Links zum nachbestellen und selber testen:

Balea Aqua Express Shot bei DM

* Dieser Beitrag ist ohne jegliche Kooperation entstanden. Alle genannten Produkte wurden selbst bezahlt. 

 

Ich würde mich freuen, wenn du mir auf Social Media folgst:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.