Haare

Balea Volumen-Puder Bloomy Dreams im Test

7. Juli 2020

Wer kennt es nicht? Man wäscht seine Haare, pflegt sie mit verschiedensten Masken, Kuren und Spülungen, stylt sie bis zur vermeintlichen Perfektion und dann – im Ansatz kein Volumen und die Haare sehen platt gedrückt aus. 
Ich habe dieses Problem sehr häufig, und vorallem wenn die Haarwäsche schon 1-2 Tage her ist, sehen meine Haar aus, als wäre eine Dampfwalze ‚drüber gefahren. 
Dieses Problem soll das Volumen Puder von Balea lösen, in dem man es einfach in die Haare gibt und schwupps – man hat traumhaftes Volumen. So jedenfalls das Werbeversprechen. 

Das Produkt

Das Produkt soll sofortiges und perfektes Volumen zaubern und den Ansatz mattieren. Zusätzlich dazu verspricht es einen blumigen Duft und dass es keine sichtbaren Rückstände hinterlassen soll. In der Dose sind 10g des Wundermittels und es soll für ca. 50 Anwendungen reichen. 
Die Anwendung an sich ist sehr leicht. Einfach etwas Puder in den Handflächen verteilen, oder direkt auf den Ansatz streuen, einmassieren und das Haar nach Wunsch stylen. 

Ergebnisse

Mein erster Fehler: zu viel Puder. Man benötigt wirklich nur ganz wenig des Produkts um ein schönes Ergebnis hinzubekommen. Natürlich sieht man danach nicht aus, als hätt man die Haar toupiert, aber das Produkt verleiht ein schönes Ansatzvolumen. Nimmt man jedoch zu viel (so wie ich am Anfang) verhält sich das Ganze wie Zement und die Haar werden hart und klebrig – natürlich kein tolles Ergebnis. 

Dosiert man das Puder aber richtig, hält es sein Versprechen und man kann die Haare mit Volumen stylen. Auch der Duft ist sehr angenehm blumig, aber nicht aufdringlich. Rückstände sieht man ebenfalls keine (wenn man sich an die Dosierung hält ;D) und der mattierende Effekt ist auch zu sehen. Sollte man jedoch stark fettende Haare haben, reicht die Mattierung nicht aus – da sollte man schon zu Trockenshampoo greifen. 

Fazit

Das Werbeversprechen wird tatsächlich eingehalten und für den Preis von 1,80 € ist es auf jedenfall ein Haar-Produkt, dass man sich zulegen kann. Der Duft ist toll und ich persönlich finde auch die Verpackung ansprechend. Leider habe ich keinen Vergleich zu Volumen-Puder von anderen Firmen aber ich bin mit meinem Produkt wirklich zufrieden. Außerdem ist es  sehr ergiebig und wahrscheinlich gehen sich bei mir sogar mehr als 50 Anwendungen aus. 
Der Volumen-Effekt hält bei mir ca. einem Abend – das heißt nach dem Schlafen sind die Haar wieder wie vorher – jedoch habe ich sehr lange und schwere Haare. Bei kürzeren Haaren hält der Effekt bestimmt länger an.
Zusammenfassend ist das Produkt toll und sein Geld absolut wert! Nice Job, Balea!

Links zum nachbestellen und selber testen

Balea Volumen Puder Bloomy Dreams bei DM

* Dieser Beitrag ist ohne jegliche Kooperation entstanden. Alle Produkte wurden selbst bezahlt.

Ich würde mich freuen, wenn ihr mir auf Social Media folgt: 

Only registered users can comment.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.