Gesicht

Maybelline Superstay Matte Ink im Test

3. Juli 2020

Ein guter Lippenstift ist der beste Freund einer Frau – er ist immer dabei und die Frau hat große Erwartungen in ihren Freund: er soll gut halten, er soll nicht verlaufen und vor allem sollte die Farbe schön sein. Für mich persönlich ist ein Lippenstift ein Produkt, bei dem ich schon des öfteren absolut ins Klo gegriffen habe und ich habe schon viel Geld für Lippenstifte ausgegeben, die ich nie benutzen werde. Häufig ist man in der Drogerie bei der Farbauswahl doch mutiger als man es zuhause wäre.

Motiviert von vielen positiven Erfahrungen der „Influencer“ war ich also wieder am Weg, um mir einen weiteren Lippenstift zu kaufen bei dem ich die Hoffnung hatte, dass es einer werden würde, der tatsächlich auf meine Lippen kommt. Die Rede ist vom Maybelline Superstay Matte Ink – eine „Lippentinte“ die unglaublich lange halten soll. Also wählte ich eine Farbe, von der ich der Meinung war, dass ich für diese Farbe auch im Alltag mutig genug sein würde.

Ergebnisse

Das erste Ergebnis, welches mir sofort auffiel war, dass der Teststrich, den ich auf meine Hand gemalt hatte um die Farbe zu testen, nicht mehr von meiner Hand zu entfernen war. Dutzende Male Händewaschen, Sport und Duschen konnten ihn nicht in die Knie zwingen und erst nach 3 Tagen habe ich ihn anschließend mit Abschminktüchern von meiner Hand entfernt – also die Haltbarkeit war selbst ohne Test auf den Lippen für mich bestätigt.

Die gewählte Farbe (Nr. 140) gefiel mir unglaublich gut, als ich den Lippenstift für den ersten „Test am Arbeitsplatz“ auftrugt. Und was kann ich sagen – die Farbe hält bombastisch und man muss sie selbst nach einem Abend im Club noch wirklich extra abschminken, um nicht am nächsten Tag noch immer den Lippenstift zu tragen. Einziger Nachteil dieser unglaublichen Haltbarkeit – man darf’s beim Auftragen echt nicht versauen – denn auch jede Ungenauigkeit hält bombenfest. Der Matte-Effekt kann sich ebenfalls sehen lassen und sieht toll aus.

Fazit

Für einen Preis von 9,95 € ist der Lippenstift unglaublich gut und jeden Cent wert. Essen, Trinken und selbst das Küssen (in geordneten Maßen) ist kein Problem und er hält tatsächlich die ganze Nacht/den ganzen Tag. Beim Auftagen ist jedoch äußerste Vorsicht geboten, denn wenn die Farbe einmal getrocknet ist, ist eine Korrektur äußerst schwierig.

Von mir eine absolute Kaufempfehlung, wer möchte, dass die Lippen nach 5 Stunden noch immer so aussehen wie in Stunde 0. Wer jedoch auf einen natürlichen Look steht und der schon beim Auftragen darauf setzt, dass der Lippenstift leichter wird, der wird hier nicht das richtige Produkt gefunden haben. Jedoch: Super Halt, super Farben, super Produkt!

Links zum nachbestellen und selbertesten:

Maybelline Superstay Matte Ink bei DM

* Dieser Betrag ist ohne jegliche Kooperation entstanden. Alle Produkte wurden selbst bezahlt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.